P07AG - Façade principaleP07AG - Façade principale
Einleitung

Die 2 Gebäude, auf der AVENUE DE LA GARE 3-5 liegend, sind Teil der ersten Urbanisierung an dieser bedeutenden Hauptgeschäftsstraße des Plateau Bourbon nach Schleifung der Festung. Sie zeugen von der ersten geschäftlichen Aktivität in der Stadt Luxemburg. Wegen dieses geschichtlichen Hintergrundes, aber auch wegen ihrer reich verzierten Fassaden wurden diese beiden Gebäude als Zeitzeuge in die Liste der denkmalgeschützten Gebäude aufgenommen.

Beschreibung

Die reich verzierten Fassaden der beiden Gebäude werden erhalten, aber um 6 Etagen aufgestockt. Die Fassaden dieser 6 Stockwerke werden so neutral gestaltet, dass sie nicht mit den historischen Fassaden in den unteren Stockwerken konkurrieren. Auflage war, dass die oberen Stockwerke der Parzellierung der beiden Bestandsgebäude folgen müssen. Die Materialen und Farben werden zurückhaltend ausgewählt. Dadurch werden die dekorativen Elemente der Originalfassaden, wie die steinernen Fenstergewände und die Traufen aus Naturstein entsprechend aufgewertet.

Das Gebäude ist eine Mischnutzung aus kommerziellen Flächen im Erdgeschoss und Büroräumen in den oberen Stockwerken. In den beiden Kellergeschossen sind die Parkplätze untergebracht. Das Gebäude soll dem BREEAM-Zertifikat VERY GOOD entsprechen. Die schützenswerten Außenwände müssen wärmebrückenfrei  an der Innenseite der Außenwände gedämmt werden.  Alle Fenster der zu erhaltenden Fassaden werden in ihren Proportionen so weit wie möglich den Bestandsfenstern angepasst. Da die alten Fassaden erhalten bleiben, ist ein gut geplanter Arbeitsablauf, wie Abstützarbeiten und Felsabtrag von enormer Wichtigkeit. Die Enge der Baustelle  fordert eine gute Planung der Baustelleneinrichtung in Abstimmung mit der Gemeinde, die Fußgänger müssen zu jeder Zeit den entsprechend eingehausten Bürgersteig in dieser Hauptgeschäftsstraße passieren können.

Maître d’ouvrage | Bauherr : Pylos Benelux
Adresse : 3-5, avenue de la Gare
Surface et volume | Flächen und Volumen : 3.342 m² et 10.472 m³
Typologie : Utilisation mixte

Energie : B-B-B
Calendrier | Kalender : Plan 2011 – 2014 Cons. 2017-2018
Mission : ES, AS, AP, AB, EX, SM, DG, RE

Equipe | Team : Roger Pitt, Marlies Luy-Rommelfangen, Julian Tiranishti, Elia Canadell-Navarro
Bureaux d’études | Technik und Statik : ICB Ingénieurs Conseils en Bâtiments
Visualisation : GRID Design